Deeskalationstraining mit Herz

Mit diesem Deeskalationstraining, speziell für soziale Fachkräfte, lernst du dich körperlich zu schützen, verbal zu deeskalieren und dabei die Beziehung zu stärken. Nach dem Motto: „Mit der Welle surfen – das geheimnis gelingender Deeskalation“ schulst du deinen Blick und erkennst Anzeichen drohender Gewalt frühzeitiger. Du lernst Aggressionen wirkungsvoll zu begleiten, statt dich von emotionalen Wellen „umhauen“ zu lassen.

Das Ziel: Destruktive Aggressionen zu entspannen, um gemeinsam friedliche und konstruktive Lösungen zu gestalten.

Zusätzlich erhältst du eine Reihe praxisbewährter Tools, die systemische und nachhaltige Konfliktlösungen ermöglichen.

Zielgruppe: Kita, Schule und Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe

Die Fortbildung auf einen Blick

Ganztagesfortbildung
1050
  • Entstehung von Wut & Aggressionen (Entwicklungspsychologie)
  • Ursachen von Gewalt
  • Neuropsychologische Impulse für gelingende Deeskalation
  • Körpersprache richtig deuten und deeskalierend handeln
  • Selbstschutz (Körperschutztechniken, Selbstfürsorge / Psychohygiene)
  • Verbale Deeskalation
  • Krisenintervention
  • Deeskalationsmanagement (Systemische Deeskalation)
  • Arbeitssicherheit
  • Video-Interaktions-Diagnostik
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg
  • Auffanggespräche nach Übergriffen / Psychosoziale Ersthilfe
  • Fallbesprechung „2-go“
  • Praxisbeispiele
  • Als Inhouse-Schulung oder Online-Workshop
  • 7 Stunden Live! Voller Energie und Interaktion
  • Inklusive Online-Trainingsraum

Noch Fragen?

Lass uns in einem Erstgespräch alles klären und ein Angebot entwickeln, das 100% zu euch als Team und eurem Bedarf passt.
Der Vertrag kommt erst zustande, wenn ein Datum vereinbart wurde und der Vertrag schriftlich (per E-Mail) akzeptiert wurde.

…oder stelle direkt eine Buchungsanfrage:

Feedbacks