Das sagen andere

Rückblickend hat mir die Gewaltfreie Kommunikation sehr geholfen. Zu Beginn eines Elterngesprächs beschreibe ich das Verhalten des Kindes ohne dies zu bewerten. Das führte dazu, dass ich viel seltener Elterngespräche als schwierig erlebe und Ziele leicht gemeinsam zu erarbeiten sind.

Erzieherin

Mir haben die Befreiungsgriffe geholfen, da ich körperlich i.d.R. unterlegen bin und wenn mich eine erwachsene Person im Wohnheim festhielt, geriet ich häufig unter Stress. Ich glaube, dass die trainierten Befreiungsgriffe auch in der Praxis funktionieren.

Angehende Heilerziehungspflegerin

Ich bin skeptisch, ob die Gewaltfreie Kommunikation wirklich deeskalierend eingesetzt werden kann. Ich werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.

Angehender Heilerziehungspfleger

Die methodische Vielfalt und die Leichtigkeit im Miteinander haben einfach nur Spaß gemacht. Die Zeit verging wie im Flug.

Kita-Leitung

Ich bin dankbar für die wertschätzende und ruhige Atmosphäre während des Seminars. Durch diesen Rahmen konnte wirklich jeder die eigenen Gefühle und Bedürfnisse mitteilen.

Integrationshelferin